Back To Top

QUADRATAUGE

Projektleitung | 2018-2020
Kunde: Unitymedia
Agentur: Webedia GmbH

URL: entertainment.unitymedia.de
URL: youtube.com/quadratauge

QUADRATAUGE ist das Entertainmentportal von Unitymedia (Launch Januar 2018). Die Plattform für Film- und Serienfans bietet Inspiration und Information rund ums Streaming. Der User erhält redaktionelle Kuration zu Filmen und Serien auf Basis eines smarten interessensbasierten Algorithmus sowie ein großes Angebot von Hintergrundwissen, interaktiven Quizzen und Funfacts. Eine Datenbank zeigt dem User auf einen Blick, bei welchen Anbietern gesuchte Titel gestreamt werden können. Stärkste Trafficquellen sind Google (SEO), Facebook und Newsletter. Das Angebot runden ein YouTube-Kanal, ein Podcast sowie regelmäßige Livestreams mit wechselnden Influencer-Kooperationen ab. Webedia ist für die Erstellung aller Inhalte sowie die strategische und technische Weiterentwicklung der Webseite verantwortlich.

WORK DONE

Projektleitung:
Client- & Projektmanagement • Beratung und Weiterentwicklung des bestehenden Angebots hinsichtlich Zielsetzung, Strategie, Content und User Experience • Sicherstellung der Zielerreichung • Budgetkalkulation & Ressourcenplanung • Koordination der Teams (Redaktion, Video-Redaktion, Social Media Management, UX/Design, Data, Technik) • Reportings • Durchführung von Workshops & Retros

Datenbasierte Konzeption:
Vollständiger Relaunch in 2019: UX • Neuausrichtung der Content-Strategie, der Informationsarchitektur und des Designs des gesamten Portals mit Frontend und Backend-Anpassungen • Contentaudit und -migration •  Einhaltung von Budget und Deadlines • Konzeption spezifischer Newsletter • Konzeption & Steuerung von kanalübergreifenden Marketingkampagnen (360° Storytelling)

ERFOLGE

Die gemeinsam mit dem Kunden definierten KPI konnten in 2019 deutlich übertroffen werden: Traffic via SEO um 177%, Page Views um 210%, FB-Reach um 149%, YouTube Views um 9% und Watchtime um 252%. Auch die Maßnahmen des Relaunchs (Juni 2019) waren ein voller Erfolg: SEO-Traffic, Direct-Traffic und Verweildauer stiegen signifikant an. Budget und Deadlines im Rahmen des Relaunches wurden allesamt eingehalten.

Das Content-Marketing-Projekt ist so erfolgreich, dass Vodafone es auch nach Übernahme von Unitymedia weiterführt: Der Content wurde im Februar 2020 in das digitale Kulturmagazin “featured powered by Vodafone” migriert, der YouTube-Kanal wird unter dem neuen Namen GigaTV Mag gefunden.

Info_